• ALLE FEZ-ANGEBOTE
  • Alice - Museum für Kinder
  • Astrid-Lindgren-Bühne
  • Familienfez
  • Ferienfez
  • Bildungsangebote
  • Bäder im FEZ
  • Kindergeburtstagsfez
  • orbitall - Raumfahrtzentrum
  • Landesmusikakademie Berlin
Die von Ihnen in den Warenkorb gelegten Artikel wurden nach 30 min wieder freigegeben. Bitte erstellen Sie eine neue Bestellung.
Nachhaltige Entwicklung

Mit dem Tomatenfisch gegen leere Meere

Projekttag | empfohlen für Klasse 4-10

Öko-Insel im FEZ-Berlin
BnE-Programm nachhaltiger Fischfang und Fischzucht
Im Miniregenwald auf der Öko-Insel im FEZ-Berlin leben seit 2013 "Tomatenfische". Was sind das für Fische und wie hängen sie mit Tomaten zusammen? Was hat der Tomatenfisch mit den Meeren zu tun? Und was bedeutet Aquaponik? Das erfahren die Schüler*innen in diesem interaktiven Workshop. Zunächst sehen sie einen Ausschnitt aus dem Film "Unsere Ozeane". Die Schüler*innen hören, was afrikanische Küsten-Fischer zu sagen haben. Sie lernen dazu unterschiedliche Fischarten kennen. Die Teilnehmer*innen untersuchen die Funktionsweise der Tomatenfisch-Anlage im Mini-Regenwald und am Touchscreen-Terminal.

In Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
Die Öko-Insel und der Bienenhof sind seit 2021 ausgezeichnetes UN-Dekaden-Projekt Biologische Vielfalt.

Empfehlenswert für die Fächer: Gesellschaftswissenschaft, Biologie, Politische Bildung, Ethik
Kapazität: max. 30 Teilnehmer*innen
Kosten: € 45,- für bis zu 15 Teilnehmer*innen, jede*r weitere Teilnehmer*in € 3,- p.P., Begleiter*innen frei
Kontakt: T. +4930-53071-333, E-Mail: buchung(at)fez-berlin.de

Weitere Informationen gibt es auf unserer Website.
Zurück zur Übersicht